Arztinformation

Medizinische Indikation

Medizinische Indikationen für eine Lebertransplantation sind namentlich:

  • terminale akute oder chronische Lebererkrankungen (inkl. Malignome);
  • Lebererkrankungen, bei denen mit einer Transplantation eine wesentliche Verbesserung der Lebensqualität erreicht werden kann;
  • metabolische Erkrankungen, die mit einer Lebertransplantation geheilt oder gemildert werden können.

Medizinische Kontraindikation

Medizinische Kontraindikationen für eine Lebertransplantation sind namentlich:

  • eine Operation, die zu risikoreich ist;
  • ein Überleben, das mit oder ohne Lebertransplantation voraussichtlich weniger als zwei Jahre dauert;
  • weniger als 50 Prozent Wahrscheinlichkeit, eine Lebertransplantation um fünf Jahre zu überleben.