Wichtige Stationen Schweiz

Mikroskopische Aufnahme des Pilzes Tolypocladium inflatum Gams; der zum Schutz gegen andere Pilze die natürliche Substanz Ciclosporin bildet. (groß)

1969       Gründung des nationalen Referenzlabors
                
für Histokompatibilität

1971      Entdeckung des Cyclosporins durch
                Prof. H.F.Stähelin und J-F. Borel,
                Schweiz
 
1985      Gründung der Stiftung Swisstransplant

2004      Verabschiedung des Bundesgesetzes
              
über die Transplantation von
               Organen, Geweben und Zellen von
               dem Parlament im Oktober 2004

2005      Swisstransplant, die
               schweizerische nationale Stiftung
               für Organspende und Transplantation
               feiert ihr 20 jähriges Bestehen

2005      First World Day for Organ Donation and Transplantation, Oktober
               2005, Genf

2006      Swisstransplant zieht im Mai 2006 von Genf nach Bern um

2007       Wechsel von lokaler Zuteilung zur patientenbezogener zentralen
               Organallokation
durch Swisstransplant ab Inkraftsetzung des
               Transplantationsgesetzes am 1. Juli 2007

Quelle: BAG/Swisstransplant